Sie sind hier:Startseite»

Pflege und Betreuung

Laut Prognose der Bertelsmann Stiftung (Pflegereport 2013) wird die Zahl der pflegebedürftigen Menschen bis zum Jahr 2030 um 50 Prozent steigen. Gleichzeitig verschärfen sich die Folgen des jetzt schon erkennbaren Fachkräftemangels in der Pflege: Bis zum Jahr 2030 werden lt. Pflegereport 2013 ca. 500.000 Vollzeitkräfte in dem Bereich Pflege und Betreuung fehlen.

 

Unter diesen Voraussetzungen wird es für die Arbeitgeber immer schwieriger, Fachkräfte zu finden, langfristig an sich zu binden und gleichzeitig einen optimalen Pflegestandard zu garantieren. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen Arbeitgeber ihre Beschäftigten motivieren und stetig, kompetent, schnell und bedarfsorientiert qualifizieren.

 

Mit dem Bereich Pflege und Betreuung wendet sich die GAN gezielt an die Fachkräfte und Unternehmen dieses Dienstleistungsbereiches und möchte diese als Partner in der berufsorientierten Weiterbildung unterstützen.

 

Unser Angebot reicht dabei von der Vermittlung zielorientierter Basisqualifikationen in Pflege und Betreuung bis hin zur Vermittlung von Kompetenzen in der Pflegeorganisation und den aktuellen Pflegestandards. Aber auch einige Spezialthemen werden Sie bei uns finden. Schauen Sie gern einmal in unser Programm.  (Hier finden Sie in Kürze einen Link zum Programm dieses Bereiches).

 

Sollten Sie selbst Führungskraft in der Pflege sein oder als Arbeitgeber auf der Suche nach Angeboten für Ihre Führungskräfte oder für Mitarbeiter/innen, die Sie auf den nächsten Entwicklungsschritt in eine Führungsfunktion vorbereiten wollen, so schauen Sie doch auch in den dafür eigens von uns geschaffenen Bereich der Führungskräftequalifikationen. 

Klicken Sie hier

 

... und wenn immer noch nicht das Richtige für Sie dabei sein sollte, so planen und gestalten wir gerne auch mit Ihnen gemeinsam ein passgenaues Firmenseminar, speziell nach Ihren Wünschen.

Klicken Sie hier.

 

 

 

 

Hier finden Sie unsere aktuellen GAN-Programme